Merkur online Casino – Spieleentwickler aus Deutschland

Finja De Erfahrungsberichte


Reviewed by:
Rating:
5
On 29.02.2020
Last modified:29.02.2020

Summary:

Das ist die eigene Entscheidung, muss sich darГber im, aber das kann das halbgare und inhaltlich ГuГerst dГnne Lustspiel nicht Гber das untere MittelmaГ hinausheben.

Finja De Erfahrungsberichte

Statt mit Fake-Profilen oder Chatbots flirtet ihr auf weareclayton.com mit echten Menschen - vornehmlich aber nur am Computer. Die mobile Partnersuche. Dabei ist es nicht mehr immer leicht, da noch den Überblick zu behalten. Einer der Anbieter, der vor allem in der letzten Zeit sehr viele neue Mitglieder. Finya Test und Finya Erfahrungen. Verfasser: Andy Letztes Update:

Finya: Einfach lasziv vögeln – ein Erfahrungsbericht

weareclayton.com ist eine kostenlose Dating-Plattform, bei der man vom Flirt bis Da es hier, wie zum Beispiel bei Elitepartner, keinen Wesenstest gibt. Deutschlands beste Singlebörse ("DEUTSCHLAND TEST", FOCUS 29/20), Testsieger Partnerbörsen (weareclayton.com). Testsiegel für Finya von FOCUS MONEY​. Dabei ist es nicht mehr immer leicht, da noch den Überblick zu behalten. Einer der Anbieter, der vor allem in der letzten Zeit sehr viele neue Mitglieder.

Finja De Erfahrungsberichte Mit Ihren Zugangsdaten einloggen Video

Meine Top 3 Dating-Apps: Auf diesen Plattformen wirst Du 2020 erfolgreich! - Andreas Lorenz

Finja De Erfahrungsberichte Finja se - Der absolute Gewinner unseres Teams. Hier lernst du die nötigen Infos und unser Team hat eine Auswahl an Finja se angeschaut. Bei der Endnote zählt viele Faktoren, zum finalen Ergebniss. Besonders der Gewinner ragt aus den ausgewerteten Finja se enorm heraus und konnte fast bedingungslos abräumen. Ein Bild sagt viel, aber nicht alles. Natürlich können Sie bei Finya viele Fotos in Ihr Profil laden. Darüber hinaus entdecken Sie bei unseren Mitgliedern aber noch Weiteres: Essgewohnheiten, Musikgeschmack, Lieblingsmarken, ein persönliches Statement, Antworten auf die " Fragen", Angaben zum Lebensstil und vieles mehr. Fazit: Zeitverschwendung Die Seite mag vielleicht gut gemeint sein, ist auch wirklich gratis, Aber die Atmosphäre ist schlecht, man kommt kaum in Gespräche, die Bilder sind zu klein, die Partner Vorschläge von Finya treffen nicht mal ansatzweise das Gesuchte, Frauen besuchen auch kaum das Profil. Funktionen auf weareclayton.com Trotz des kostenlosen Services bietet Finya einen soliden Funktionsumfang mit guten Features. Das einzige Manko ist, dass die Gestaltung der Plattform nicht so ganz benutzerfreundlich ist, wie man es von Premium-Anbietern kennt. weareclayton.com Bewertung Finya ist die größte vollständig kostenlose Partnervermittlung Deutschlands. Mit über einer Million Mitglieder, jeder Menge Suchfunktionen und ebenso vielen Gestaltungsmöglichkeiten für das Profil hat Finya auch einiges zu bieten.

Meisten Leute betrachten es als Spielerei, dass die Handy App nur bis zu Wettbüro Hamburg gewissen Betrag. - 151 • Mangelhaft

Das ist ungerecht und macht mich wütend. Das Profil meiner Freundin war noch studenlang als "online" angezeigt, obwohl ich das schon lange ausgemacht hatte und überhaupt nicht mehr aktiv war. WIr erwägen Red Bull White Edition Pool trocken zu legen damit Singlemännern die Enttäuschung ersparen!!! Onlinedating Wagering da natürlich auch dazu bei, einen perfekten Menschen nach Wunsch finden zu wollen. Du siehst, das verschiedene Männer verschiedene Bedürfnisse haben und dass sich jede Frau den heraussuchen kann, der ihr gefällt.
Finja De Erfahrungsberichte Ihre Erfahrung zählt. Auf der Suche nach einer Frau bin ich bei Finja gelandet. Die meisten wissen nicht mal, was sie wollen, da sie an sich und anderen. Statt mit Fake-Profilen oder Chatbots flirtet ihr auf weareclayton.com mit echten Menschen - vornehmlich aber nur am Computer. Die mobile Partnersuche. weareclayton.com ist eine kostenlose Dating-Plattform, bei der man vom Flirt bis Da es hier, wie zum Beispiel bei Elitepartner, keinen Wesenstest gibt. Habe nur Gute Erfahrungen bei Finja, hört sich alles sehr erfunden an..! oder du hast kein gutes Bild drin oder die Schönheit nicht gepachtet..! Muss ja auch. Das Portal kann ich nicht empfehlen. Positiv kann nur über den Anbieter selbst geschrieben werden oder von Ihm selbst kommen!!!!! Mir hat Finya als eine von 3 ausprobierten Singlebörsen am Besten gefallen. 8/18/ · Wer einen neuen Partner online sucht, wird sicher schon einmal über Finya "gestolpert" sein. Die Singlebörse wirbt mit einer kostenlosen Mitgliedschaft um Nutzer. Doch ist Finya wirklich kostenlos?Author: Jan Kluczniok. Kommt dann ja ixh bin in Afrika oder côté de weareclayton.com weareclayton.com wollen Geld sie schreiben das ganz klar. Sie senden Foto auch Nacktfotos. Das macht ca%von finja weareclayton.com benötigt diese Menge Denn Sie verdienen an weareclayton.com der an Mitgliedern Andere Profile sind nicht intressant nur wirklich alte Frauen schlechte Fotos. Funktionen auf weareclayton.com Trotz des kostenlosen Services bietet Finya einen soliden Funktionsumfang mit guten Features. Das einzige Manko ist, dass die Gestaltung der Plattform nicht so ganz benutzerfreundlich ist, wie man es von Premium-Anbietern kennt.7/ Hierbei unterscheidet sich Wimmelbildspiele Online Kostenlos von anderen Foren - ausser die wirkliche Kostenfreiheit. Die Anmeldung auf dem The Division Einsteiger Tipps ist absolut anonym. Jüngere Frauen bekommen schnell Frust durch die vielen "unangebrachten" oder massenweise verschickten Nachrichten. Ich bekam unsittliche, gefakte Fotos und als nicht auf die Schiene mit bin, wurde es ordinär und verbal sehr böse. Da Finya eine vollkommen kostenfreie Online-Singlebörse ist, tummeln sich auf dieser auch entsprechend viele Fakeprofile und MarktwerttesterInnen. Habe immer noch keine Antwort. Zwei Tage später hat sie mich entsperrt, erneut beleidigt und wieder gesperrt. Mittlerweile kann ich jedem raten, es bei einer kostenpflichtigen Seite zu Wettbüro Hamburg. Dennoch viel Glück noch. Schmunzelig, diese Bewertungsskala der Fotos.

Das hat uns nicht gefallen keine App mobile Webseite bietet nicht alle Funktionen. Finya: Was sind eure Erfahrungen mit der Dating-Plattform? Ich habe über Finya meinen Partner gefunden.

Ganz okay. Entweder bekommt man gar keine Antwort oder gerät an zweifelhafte Leute. Finya: Wie bewertet ihr den Umgang mit Fake-Profilen? Ich hatte bisher keine Probleme.

Es gibt Fake-Profile, die man aber schnell erkennt und blockiert. Die Mehrzahl meiner Kontakte waren Fake-Profile.

Meistgelesene Artikel. Finya-App Dating-Plattform mobil nutzen. Finya Mitgliedschaft beenden und Profil löschen. Mehr zum Thema.

Aus dem Testlabor 9. Jetzt anmelden! Die besten Technik-Deals. Next-Gen-Konsolen Newsletter. Aktuelle Gewinnspiele. Eine virtuelle, besonders innige Freundschaft ist entstanden und bis heute geblieben.

Das wars! Was habe ich an Zeit und Energien für diese Fakeplattform verschwendet! Und ich war immer absolut authentisch, trotz meiner - zugegeben - sehr ungewöhnlichen Persönlichkeit, eben weil ich dadurch nur die anziehen wollte, die zu mir passen.

Zu finden waren bisher nur Fakes, Langeweilegaffer und Karteileichen. Nun hatte ich mich nach langer Abstinenz doch mal wieder in der Hoffnung angemeldet, dass sich etwas zum Positiven hin geändert hat.

Nein, es ist sogar schlimmer geworden. Da das Kennenlernen von Frauen in Wuppertal unmöglich erscheint, und ich hier wegziehen möchte, schaue ich auch gerne in anderen Gegenden nach interessanten Damen.

Dies ist mit der neuen Finya-Software nicht mehr so ohne weiteres möglich, da ich nicht mehr mal eben eine andere Stadt in die Suchmaske eintragen kann.

Ich müsste den eigenen Wohnort ändern, und von dem aus sind nur noch 75 km Entfernung berücksichtigt.

Zurückgeschrieben wird immer noch nicht. Viele Gesichter sehe ich dort schon seit Jahren. Die antworten nie, und bei denen gibt es auch keine Statusänderungen.

Das sage ich als Mann, der wirklich etwas Festes, Inniges und Intensives sucht. Das ist all den Mimosen und Halbherzigen aber sowieso zu viel des Guten.

Die wollen alle nur ausgehalten werden daher ist die erste und einzige Frage meist nur die nach dem Beruf bzw. Also eher Richtung pragmatische Zweckbeziehung.

Zudem ist es aber auch eh schon schwierig, wenn man nicht raucht, nicht trinkt, Drogen hasst, Vegetarier ist und nicht an die Mainstreamlügen glaubt.

Da nützt auf Bezahlseiten aber auch keine Premium-Mitgliedschaft. Die sind dort nicht anders. Seriöser wird es also nicht.

Eher findet man dort mehr berechnende, oberflächliche Menschen, deren Ego es nötig hat, mehr zu scheinen als sie sind, und die auf Geld, Sozialstatus und derlei Illusionen aus sind.

Bei denen muss man erst recht funktionieren. Bei einem Lächeln werden die Frauen sogar aggressiv. Soviel zu deren angeblichem Interesse an Humor. Das ist die Wirklichkeit ausserhalb des Internet.

Finya finanziert sich komplett durch Werbung und den Verkauf von Daten. Entsprechend sind sowohl die Anmeldung als auch die Benutzung der Seite komplett kostenlos und es existieren keine kostenpflichtigen Premium-Versionen der Seite.

We use cookies to improve your experience on our site and to show you personalized advertising. To find out more, read our privacy policy.

Premium Partner Vermittlung. Wir erhalten eine Werbegebühr von Partnern. Infos zu Werbepartner. Benutzerfreundlichkeit Schon die Anmeldung könnte sich einfacher kaum gestalten.

Nutzen Sie sogar folgende spannende Features kostenlos: Aktiv anflirten. Umfangreich ausgefüllte Profile Ein Bild sagt viel, aber nicht alles.

Darüber hinaus entdecken Sie bei unseren Mitgliedern aber noch Weiteres: Essgewohnheiten, Musikgeschmack, Lieblingsmarken, ein persönliches Statement, Antworten auf die " Fragen", Angaben zum Lebensstil und vieles mehr.

Es gibt Hunderte Gründe, mit einer Person in Kontakt zu treten. Finden Sie Ihren! Denn sonst wäre das Leben ja langweilig und jeder Mensch extrem austauschbar.

Warum dann noch Onlinedating? Warum noch Liebe? Ihr postuliert hier die gleichen Klischees aus einer genauso arroganzen Perspektive wie die Autorin des Artikels.

Aber ihr macht nichts besser, indem ihr alle Frauen verteufelt und als luxusgeile Luder hinstellt. Auch davon gibt es vielleicht ein paar.

Aber eben keine Masse Frau. In erster Linie sind wir alle Menschen. Und unglücklich geprägt durch Konsumverhalten, das wir auch auf den Konsum von Menschen ausweiten.

Männer wie Frauen. Dagegen gilt es anzugehen. Ich muss sagen, dass ich diesen Artikel als recht anstrengend und in gewissen Teilen auch sehr herablassend empfand.

Die Quote, dass etwa die Hälfte der Menschen freundlich ist, empfinde ich als eher positiv. Es stellt sich eventuell die Frage, mit welcher Sichtweise man herangeht, also dies nun auch optimistischer oder pessimistischer Grundstimmung heraus sehen man.

Was mir auffällt ist, dass obwohl die Autorin erwähnt, dass etwa die Hälfte der Menschen nett waren, der Erfahrungswert als in meinen Augen mehr als negativ dargestellt wird.

Das finde ich ein bisschen eindimensional einerseits als auch sehr schade andererseits. Denn man hätte hier auch durchaus positive Erfahrungen darstellen können.

Es wäre nichts einzuwenden gegen eine Kritik. Dies so oder so ähnlich formuliert disqualifiziert den Autor als sehr unreflektiert, selbstgefällig, egozentrisch und in gewisser Weise auch narzisstischen Menschen.

Man kann natürlich auch umgekehrt die tollen Leute suchen und hervorheben. Das muss dann jeder im Rahmen seiner eigenen Fähigkeiten oder Defizite für sich ausgestalten.

Ich empfehle meinen Geschlechtsgenossen etwas mehr Gelassenheit. Ob dieser Artikel die Wirklichkeit beschreibt, kann ich nicht beurteilen.

Was ich aber beurteilen kann ich arbeite in dem Metier ist die schreiberische Qualität. Und die ist top. Wer sich an den Aussagen stört, sei daran erinnert, dass es sich hier um die subjektive Wahrnehmung einer einzelnen Person handelt, die sich der besseren Unterhaltung wegen der Stilmittel Sarkasmus und an manchen Stellen auch eines leisen Zynismus bedient.

Also nicht alles so furchtbar wörtlich nehmen. Warum soll die Damenwelt dass nicht auch umgekehrt machen dürfen? Toll geschriebener Artikel, danke!

Dann stapeln sich die Beleidigungen. Hatte schon überlegt, einen Tumblr mit einer Sammlung aufzumachen, aber ich hatte bis zu meiner Abmeldung nach zwei Wochen nicht genügend davon gesammelt.

Gestern angemeldet, heute wieder abgemeldet. Nichts Seriöses, wie oben schon geschrieben, kaum des deutschen mächtige Herren, egal ob 40 oder 60, und einige, die nur eine Bettsache suchen, auch mit einer jährigen.

Einfach deprimierend, muss ich ehrlich gestehen. Dann zahle ich lieber, und hoffe doch auf ein gehobeneres Niveau der Beteiligten. Ich habe Finya schon lange aufgegeben.

Damals schrieben die Frauen gar nicht zurück oder nur kurze Sätze. Auch waren alle megaschön, erfolgreich und toll. Bin immer noch Single und vielleicht bringt mir mehr Glück.

Dass Du so viele doofe Messages bekommst, liegt vielleicht auch daran, dass Du dort im Durchschnitt als nicht attraktiv empfunden wirst.

Dafür kann ja die Seite aber nichts. Die Männer, die Du attraktiv findest, schreiben womöglich eher Frauen, die sie selbst attraktiv finden.

Könnte ja schon sein, dass es einen Zusammenhang gibt, oder? Hallo, ich war genau drei Wochen von Weihnachten an auf finya angemeldet. Mit fünf Männern habe ich mich tatsächlich aber gut verstanden und Nummern ausgetauscht.

Bei den Meisten verlief sich das aber nach ein paar Tagen. Nur mit einem nicht. Wir sind jetzt seit fast einem Jahr ein Paar und werden bald zusammen ziehen.

Er ist der freundlichste, liebevollste und aufmerksamste Mensch, den ich kenne und ich bereue es keine Sekunde, mich damals auf finya angemeldet zu haben!

Natürlich ist es nicht einfach mein Freund war über ein Jahr angemeldet, bis er mich gefunden hat , aber was erwartet ihr? Dass der Traumtyp genau euch mit einem ellenlangen Brief anschreibt, ihr euch direkt trefft und für immer glücklich zusammen lebt?

Natürlich hätte ich mich auch direkt nach der ersten blöden Nachricht wieder abmelden können! Aber im Internet habe ich auch gar nicht die Erwartung, dass alle immer nur nett sind — dafür ist die Anonymität schlichtweg zu hoch.

Also akzeptiert man es entweder oder man datet halt im echten Leben! Habe mich kürzlich bei Finya angemeldet, weil ich es noch nicht kannte.

Zu meinem Erstaunen, angeschrieben von englisch Sprachigen und das deutsch vermutlich vom goggle Übersetzer. Ich kam wieder weg vom Betrüger Gedanke, denn das ist mir auch in der realen Welt passiert.

Mal sehen ob es irgendwann zur Zweisamkeit kommt und wenn nicht bleibt eben halt alles wie es jetzt ist Ich lebe allein.

Was oft nicht berücksichtigt wird, viele der schlecht deutsch schreibenden Männer sind vielleicht auch gar nicht deutsch. Wir haben ja immer mehr Männer im Land mit Migrationshintergrund und gerade die Frauren finden das doch sehr toll!

Schon seltsam, das auf diese Idee noch niemand gekommen ist. Ich habe alles gelesen und musste herzig lachen. Ja leider ist das die Entwicklung der letzten Jahre.

Früher war Finya eine extrem spannende Plattform, die User orientiert sich kennenzulernen. Ein fähiges und sehr bemühtes Adminteam stimmten das Ganze ab.

Heute sehe ich davon nur noch Fragmente, ein Fotoupload dauert derzeit Tage, Frauen bekommen die meisten auch noch abgelehnt. Stadtbekannte Stalker mit zig Strafanzeigen am Hals werden liebevoll in Schutz genommen, auch wenn sie Frauen öffentlich bedrohen.

Jede 2. Schmunzelig, diese Bewertungsskala der Fotos. Wie das kommt, erklärt sich wenn man sich die Fotos auf den 1.

Plätzen ansieht. Es scheint eine kleine Gruppe zu sein, deren Lebensinhalt damit aufgewertet wird. Männer anschreiben ist fast schon ein Verbrechen, geantwortet wird fast nie, oder gleich mit einer Beschimpfung.

Um interessante Menschen kennenzulernen ist das reale Leben besser geeignet, da sitze ich nie länger als 3 Minuten an der Bar ohne angesprochen zu werden und noch nie wurde ich beleidigt.

Deinen Artikel finde ich sehr interessant. Scheinbar hast Du hier auf der Plattform viele negative Erfahrungen gesammelt. Ich bin hier ganz neu dabei und würde Dich gerne kennenlernen.

Würde mich freuen, wenn Du Dich mal meldest. Ich war dieses Jahr schon auf ein paar sogenannten Kontaktbörsen, nur war ich so Dumm keine Wegwerf-Addresse zu nutzen und darum schreibe ich auch diesen Kommentar nicht ohne eine solche anzugeben.

Ob sie akzepiert wird oder nicht ist mir inzwischen egal! Lustmolche, Assis usw. Da lebe ich lieber weiter so wie bisher in den vergangenen 15 Jahren.

So etwas ist mir vorher noch nie passiert. Ich habe über Finya fast täglich Kontakte. Auf wirklich freundlichen Anschreiben kommt … … … nichts.

Oder wenn es denn zu mehr kommt: Der Nazissmus der Damen trifft auf rosarote Brille. Von den Kandidaten, die meine Nachricht gelesen haben, haben diese schlichtweg ignoriert.

Die Autorin ist durchschnittlich vom Attraktivitätslevel und hat viel zu hohe Ansprüche, was wohl ein Merkmal dieser Gesellschaft ist.

Am schlimmsten sind für mich die Bildlosen, die dicke Backen machen. Es lässt sich ja so schön versautes Geschreibsel an die Frauen posten, weil …..

Die Gründe dafür sind sicher mannigfaltig, aber sicher nicht seriös, einfach nur unverschämt. Was die sich einbilden.

Meistens sind das Ladenhüter, die sowieso nie Chancen bei den Frauen haben und mit Biild sowieso nicht. Wenn man bei Finya ein Fakeprofil oder Fakebild meldet…..

Ich hatte einmal ein Fake-Bild gemeldet, was ich bei Googel Bildersuche entdeckt hatte. Was nützt mir das Kostenlose, wenn das alles nichts ist.

Für eine seriöse Partnersuche ist Finya nichts…. Absolut nichts. Hi, also ich muss sagen,dass ich mich, beim ersten mal anmelden bei Finya ,nach zwei Wochen wieder abgemeldet habe.

Und wenn das dann auch noch Männer sind die bis zu zehn Jahre älter sind als ich den Wunschpartner angegeben habe finde ich das noch schlimmer.

Geanwortet habe ich nett und höflich …eine Woche lang… dann nicht mehr. Da ich erst seit einem Jahr getrennt War von meiner letzten Beziehung hat mich das nur noch mehr runter gerissen.

Jetzt ist ein halbes Jahr vergangen und ich versuche es noch einmal. Alles sollte eine zweite Chance bekomnen.. Man n muss froh sein, wenn überhaupt die Angaben wenigstens so in etwa stimmen.

Es stellt sich die Frage, warum dann überhaupt solches Treffen? Stimmt dann wenigstens der Inhalt des Gesprächs? Also alles eine Lüge von A bis Z.

Ich glaube, dass man auf beiden Seiten ähnliche Erfahrungen macht. Bin selbst seit ca. Zwischendurch habe ich mich auch wiederholt wuntenbrannt abgemeldet, mich aber dann wieder umentschieden und wenn ich jetzt nur etwas für meinen Blog zum Posten habe auch gut.

Ich nehme es im Moment von der lustigen Seite. Hallo, ich habe vor knapp drei Jahren meine jetzige Freundin hat studiert bei Finya kennengelernt.

Davor war ich ca. Wenn man als Frau stumm liest, immer die Fresse hält und nie selbst jemanden aktiv anschreibt, wird das natürlich nichts.

Ich suche unter Finya dauerhafte Begegnungen vorwiegend körperlicher Natur. Würde man sich als Mann wirklich im Supermarkt an DER Kasse mit der längsten Warteschlange, der unfreundlichsten, ignorantesten, maulfaulsten und dümmsten Kassiererin und pöbelnder, sabbernder Kundschaft vor einem anstellen?!

Nein, würde man nicht. Warum schlagen die mir dann vor, ich solle mich bei poppen punkt de anmelden? Solche Vorschläge passen natürlich perfekt zu ihrem realschuligen Horizont.

Priceless sind auch die ca. Ja nee, is klar — die bewerben sich dann wohl auch mit einem leeren A4-Blatt auf einen Job. Sprich: Sie verlassen sich vollständig auf die Wirkung von Aussehen.

Na gut, manche Frauen müssen das sogar…. Die meisten Frauen bei Finya lesen ihre Nachrichten nicht. Und sie beantworten sie auch nicht, selbst wenn sie sie gelesen haben.

Da wird das Profil des Schreibers gar nicht erst gelesen wozu sich auch übers Gegenüber informieren? Die meisten Frauen sülzen was zu Tanzen, Yoga, Meditation usw.

Oder sie sind so toll und so erfolgreich, dass man sich fragen muss, warum sie überhaupt in einer Partnerbörse sind. Fazit: Frauen unter Finya kann man meistens vergessen.

Kurzum: alles unbrauchbarer Sozialmüll. Keine einzige ohne irgendwelche Psychoprobs, entweder Tätowierungen, Piercings oder schwere Persönlichkeitsprobleme, zeitlose und hilflose Alleinerziehende oder anderer Schrott.

Hallo Jule, Du bist eine Hellseherin. Alles Traumprinzen? Super aussehend, sexy, reich? Sind bzw. Aber sie haben viel erreicht im Leben.

Nein, das wahre Leben zeigt sich im Herzen und im Wissen, nicht im Gesicht. Diese Einstellung ist das typische Denken der jetzigen Abiturstufe.

Nur nach dem Aussehen…. Denn einem Traum nachzulaufen , ist gefährlich. Aber so sind auch viele Frauen, die ihr Profil auf Fonya haben : Nur nach dem Gesicht wird ein Mann beurteilt, nicht , was er kann und wie er ist.

Daher fallen solche Frauen wie Du früher oder später auf Schönlinge herein, die in der Wirklichkeit oft Assies oder Neurotiker sind.

Einen Menschen kann man , wenn man es wagt, am Schreibstil beurteilen. Wünsche Dir viel Glück bei der Suche.

Hallo Jule. Den Aktraktivitätlevel pimpst du so nach oben. Viele Frauen oder Männerprofile erstellen, für dich selbst voten und schon erscheint eine Dauert sicherlich eine Weile, aber wer schön sein will ;-.

Und die Fakeprofile darfst du wahrscheinlich dann auch nicht löschen!!!! Man klickt sich durch das Angebot und muss schon ganz schön aussortieren, denn zwischen den zahlreichen Püppchen, Abgedrehten oder Unvermittelbaren tummeln sich nur wenige, die einen bodenständigen und freundlichen Eindruck auf mich machen.

Kurzum also einige Ausgesuchte davon angeschrieben, dabei wirklich höflich, seriös und so meine ich einfallsreiche Kurztexte. Wer hat zurückgeschrieben?

Mein Schluss daraus: Ich geh wieder ins reale Leben und versuche dort mein Glück. Das Angebot ist zwar kleiner, dafür aber echt.

Mal sehen, wie viele Nachrichten von maximal verpeilten Ladies ich bekomme ;- Ich will die Seite jetzt nicht völlig schlecht reden. Wer seine Zeit damit vertrödeln will, Bildchen und Profile zu gucken und gratis so viele Nachrichten zu versenden, bis die Tastatur raucht, ist hier sicher gut aufgehoben.

Werbung hat mich auf Finya noch kein einziges Mal gestört. Von den männlichen Mitgliedern ist immer wieder zu hören, dass die Damen nicht oder nur sehr einsilbig antworten.

Ich habe durchaus auch sehr interessante Menschen bis jetzt kennengelernt, natürlich waren auch einige entbehrliche Kontakte dabei.

Die sind aber eh schnell entlarvt und spiegeln ja nur unsere Gesellschaft wider. Ob die Partnersuche tatsächlich erfolgreich sein wird, ist derzeit noch nicht absehbar, vielleicht taucht ja noch der Mann auf, der intelligent und humorvoll ist.

Manchmal sind die Dialoge etwas mühsam, manche Männer verstehen auch keinen subtilen Humor Ich will mich nicht in den Heulsusen Kanon einreihen, sondern einfach Finya bewerten Fazit : Finya ist absolut nicht empfehlenswert Wenn man einen Betrug melden will, hat man keine Möglichkeit mit den Zuständigen Personen von Finya in Kontakt zu treten.

Die einzige Empfehlung die finya macht, man kann die Person blockieren. Tja und diese Person kann weiter seine miesen Geschäfte durchziehen.

JA: Egal wie nachweislich die hübschen Frauenbildchen gefakt sind - gelöscht werden sie nicht. Habe das schon lange beobachtet.

Ist vermutlich nur ein Mail-Robot. Hallo, ich gehöre leider zu den dummen Frauen, die auf einen ganz bescheuerten Betrug reingefallen ist.

Also an alle Frauen, die mit einem Nutzer "fallow" "Kurt Fallow" chatten, finger weg. Diese Person gehört zu einer Betrügergruppe aus Nigeria.

Egal wie ihr euch auch geschmeichelt fühlt, diese Nummer zieht er mit mehreren Frauen ab. Ich habe es getestet und leider zu spät.

Also macht diesen dummen Fehler nicht wie ich. Viel Glück bei der Suche. Armes Mäuschen , hättest du mal mich angeschrieben, hätte dir bestimmt einen Drink ausgegeben :-P Kopf hoch, der Richtige kommt bestimmt noch.

Hab mich mal dort spassehalber angemeldet, bin seit 2 Wochen dabei. Ok, ich weiss - jetzt nicht schon zuviel erwarten, aber auf wirklich nett formulierte und individuelle Nachrichten bekommt man nie eine Antwort.

Und ich bin nun bestimmt kein Idiot ;- Also, erwartet nichts - Ihr bekommt auch nichts! Das einzig positive ist, dass es kostenlos ist, das wars dann auch.

Man erhält laufend Mails von Fakes, alles Ausländer bzw. Nigerianer oder ähnliche, welche an unser Geld wollen. Setzt man einen auf die Sperrliste, kommen gleich neue an.

Der Betreiber dieser Seite wird zwar darauf hingewiesen, aber das wars dann auch. Nichts passiert. Man sieht jede Menge online, jedoch selten bekommt man eine Antwort, und wenn dann geht es nur um das Thema Nummer eins.

Schwarze Schafe gibt es natürlich in jedem Portal, aber in diesem tummeln sie sich alle. Ich männlich bin seit knapp einem Jahr bei Finya angemeldet.

Besondere Hoffnungen hab ich mir von Anfang an nicht gemacht, deshalb war meine Enttäuschung auch relativ gering. Von Frauen antworteten vielleicht Was ich in den 11 Monaten erlebt habe, da sträuben sich einem die Haare.

Sorte 2: Anmeldung aus Langeweile. Im Grunde suchen sie gar keinen Lebenspartner, sondern nur so etwas wie Selbstbestätigung.

Auf kostenpflichtigen Seiten melden sich nämlich nur die an, die wirklich die Liebe suchen. Da ist es in der Tat sehr schwierig für einen Mann, der es wirklich ernst meint, eine unbelastete Frau zu finden.

Meiner Meinung nach hat das weniger mit Tierliebe zu tun, als mit dem Ausgleich eines Lebensdefizits. Der Hund dient als Partnerersatz und das strahlen diese Frauen auch aus!

Bitte nicht falsch verstehen, das soll jetzt keine Hasstirade sein. Wir haben selber Tiere. Aber ernsthaft: Wenn einem der Köter wichtiger ist, als alles andere in seinem Leben inklusive den Menschen im Umfeld , dann muss man sich nicht wundern, wenn man keinen Mann abbekommt.

Umgekehrt wird natürlich auch ein Schuh draus: Welche Frau will mit einem Mann zusammen sein, der permanent an seinem Auto rumschraubt? Der ständig in der Garage seine Karre pflegt, poliert, sich mit Jungs zu Rennen trifft und nur beschränkt Zeit mit seiner Lebenspartnerin verbringt?

Keine Frau würde das lange mitmachen. Und mal ernsthaft: Es sieht einfach dämlich aus, wenn Frau mit dem Hund redet, als wäre es ein 10 Jähriges Kind: "Komm Fiffi, wir müssen um 4 daheim sein, weil Tante Paula uns besuchen kommt Ich finde es ehrlich gesagt total ekelig, wenn sie ihre Hunde dann noch zum schmusen mit ins Bett nehmen.

Googelt mal! Fazit: Jeder, der es ernst meint sollte lieber etwas Geld in ein Profil bei einer kostenpflichtigen Singlebörse investieren.

Ich hab mich vor knapp 1 Monat bei Parship angemeldet, etwa 8 Frauen angeschrieben - und siehe da: 6 haben geantwortet.

Mit 2 Frauen hatte ich ein Date. Na also, geht doch ;-. Auch wenn viele Männer gerne behaupten, dass die Frauenprofile bei Finya alle Fakes seien, die Frauen falsche Angaben machen würden und ganz sicher nicht alle studiert haben könnten, kann ich als Nicht-Fake-Frau, die tatsächlich studiert hat und weder Bilder meiner Nachbarin eingestellt, noch 20 Kinder verschwiegen hat, behaupten, dass viele Männer auf Finya mit Sicherheit keinen Deut besser sind.

Ich habe selten so viele Spinner auf einem Haufen erlebt. Spannend wird es immer dann, wenn man einen bissigen Text in der Selbstbeschreibung einstellt und dann auf die Reaktionen der männlichen Profile wartet.

Vor allem, wer sich alles wiedererkennt und dann mit Beleidigungen reagiert. Als Akademikerin freut man sich auch immer über Anschreiben mit 20 Rechtschreibfehlern oder 20 Nachrichten immer mit dem gleichen schlauen Wort "Hallo" und sonst nichts.

Sehr aussagekräftig. Die Liste geht so weiter. Akademiker sind wohl auch nicht mehr dass was sie einmal waren Ich kann Dir dem nur zustimmen.

Entweder wollen die Kerle nur das Eine oder es sind nur Spamnachrichten. Es steht z. Wird man direkt, geben die gleich auf.

Da ich einen körperlich behinderten Sohn habe, ist es für mich schwierig jemanden zu finden. Mein Kind verschweige ich auf keinen Fall, er gehört nun mal dazu.

Da bekommt man schon mal so Antworten, wie stört mich nicht, such ja nur eine Geliebte. Einfach widerlich.

Gint es da draussen überhaupt noch Männer, die den Verstand nicht zwischen den Beinen haben???? Eher nicht, so die Erfahrung bei Finya. Ich bin weiblich, 51 Jahre, ernsthaft bindungswillig!

Die Meinung des "Test-Nutzers" über Finya kann ich nicht teilen. Die Vorteile von Finya: Alle Funktionen sind komplett kostenlos.

Sicher gibt es viele Fakes, aber auch da gibt es im Internet Seiten, die "Frau" aufklärt, wie man diese erkennt.

Und sicher gibt es viele Männer die zwar schreiben, dass sie eine feste Beziehung suchen aber eigentlich einfach nur f Nun, da gehören aber immer Zwei dazu.

Es ist zwar ärgerlich, wenn man hier schreibtechnisch etwas Zeit mit diesen Männer verschwendet, aber da diese recht schnell auf den Punkt kommen hält sich der Zeitaufwand, den "Frau" hier verschwendet auch in Grenzen.

Den "Richtigen" habe ich bisher zwar noch nicht kennen gelernt. Trotzdem muss ich sagen, dass ich durchaus reale und auch sehr nette Männer kennen gelernt habe, die sich zu benehmen wussten.

Auf jeden Fall sind meine positiven Erfahrungen höher zu bewerten, wie die paar Negativen, die ich auf Finya gemacht habe.

Mein Fazit: Ob via Internet oder im Biergarten, es gibt hier wie dort nette Männer und solche, auf die Frau verzichten kann.

Wir haben heute den Testtag bei Finya und haben eine Dame , die wie ein Model aussieht und verzweifelt nach einem Partner sucht angeschrieben und uns dabei bewusst höflich und zurückhaltend verhalten!

Keine Reaktion obwohl die Nachricht gelesen wurde! Jetzt konfrontieren wir die Dame mit unserem Verdacht , dass es sich hier um einen Fake handelt und erhalten überraschend eine Antwort : Du bist auch nur ein Fake!!!!

Wie die meisten hier! Oder verheiratet oder einfach nur nicht echt!!! Hör auf mich hier zu beleidigen. Du verbitterter Sie können diese Unterhaltung derzeit nicht fortführen.

So und nur so geht es bei finya zu!! Am besten aber ins wahre Leben zurück und dort die Partnerin suchen!!! Ich bin Schauspieler und meine Frau sagt, dass ich sehr gut aussehe!

Finya verdient an den Werbeeinblendungen auf ihrer Seite! Damit die Werbefirmen nicht abspringen muss der Singlepool voll sein!

Der ist nur voll bei genügend weiblichem Angebot! Deshalb ist Finya über jede weibliche Anmeldung froh und prüft diese gar nicht!!!!

Und so kommt es, dass Hausfrauen deren Männer auf Montage sind oder frustrierte Ehefrauen, die endlich mal wieder beachtet werden wollen oder Frauen, die sich einfach gerne zum Kaffee einladen lassen, da rum tummeln und die Männerwelt veralbern!

Also ich mich angemeldet! Einziger Vorteil das geht mit dem Account von Facebook und das spart Zeit! Es kam auch bald die erste Nachricht aber nie ein Telefonat oder Treffen mit dieser Person!

Also wurde ich selbst aktiv! Das Alles begann am Wenn ich jetzt ein echter Single wäre, hätte ich Depressionen und würde an mir selbst zweifeln!

Nur ein beispiel sei kurz beschrieben! Ideal zum Testen! Also höflichst angeschrieben, dass ich sie gerne treffen würd!

Ich erhielt eine Absage ohne Begründung! Ich schrieb, dass sie sich doch darüber beschwert hätte, niemanden zu treffen! Jetzt wurde sie sofort fies und agro!

Ich löste auf um Schlimmeres zu vermeiden und erklärte ihr dass ich hier nur die Seite testen würde! Ich wurde als krank beschimpft!

Falls Sie mit dem betreffenden Mitglied keinen Kontakt mehr wünschen, bitten wir Sie, von unserer Sperrfunktion Gebrauch zu machen.

Diese finden Sie im betreffenden Profil ganz unten unter "Dieses Mitglied sperren". Ihr Finya-Mitgliederservice Sie können diese Unterhaltung derzeit nicht fortführen.

Das sagt ja wohl Alles!!! Alle frauen haben eine Sammlung von Männern und veralbern diese der Reihe nach und wenn sich keiner mehr meldet gehen sie für eine Weile raus und dann melden sie sich wieder an und die Veralberung beginnt von vorn!

Hier lernt kein Mann eine Frau fürs Leben kennen!!!!!!!!!!!! Jedenfalls kein Fake-Mann, der seinerseits nur die anderen veralbern will. Ganz mieses Geschäftsgebaren.

Finya ist komplett kostenlos - das ist Vor- und Nachteil zugleich. Der gravierendste Nachteil bei Finya ist, dass sich haufenweise Frauen anmelden, die gar nicht ernsthaft jemanden suchen.

Viele wollen einfach nur ihren "Marktwert" testen oder suchen so etwas wie Selbstbestätigung. Andere widerum haben gerade erst eine Trennung hinter sich und lassen da ihren Frust ab.

Selbst erlebt: Es gibt haufenweise verklemmte Emanzen, die ihr Leben lang auf den "Richtigen" gewartet haben. Das sind dann die, die sich dann Hunde anschaffen.

Als Mensch-Ersatz. Auf freundliche, individuelle Nachrichten bekommt man nichtmal eine Antwort. Die Damen lesen die Nachrichten, besuchen auch mein Profil, aber antworten nicht.

Manchmal wird man sogar einfach kommentarlos blockiert! Von angeschriebenen Frauen haben gerade mal 2 geantwortet. Ich finde diese Quote erbärmlich!

Und ganz ehrlich, ohne zu prahlen: Ich sehe wirklich nicht hässlich aus. Oder: "Welches Auto fährst du? Ich hab von einigen Frauen erfahren, wie sie hier teilweise angesprochen werden: - Schickst Du mir gegen etwas Geld deine getragene Unterwäsche?

Hier meine Handynummer: Gerade bei sowas frage ich mich, warum ich mit netten und freundlichen Nachrichten kaum Antworten bekomme.

Solche Nachrichten müssten doch eigentlich herausstechen, oder? Und zuguterletzt die vielen Faker! Ich sehe auch keinerlei Anstrengungen von Finya, dieses Problem abzustellen.

Die Masche ist immer dieselbe: Mangelhaftes Deutsch, selbstverständlich ohne Bild und Lebensangaben und natürlich ist das ein Konto ihrer angeblichen Schwester.

Sie selbst sind ja fast nie hier bei Finya, dafür aber ständig auf xxxxx. Wieso werden bei Neuanmeldungen die Ausweise nicht geprüft, ob Wohnort und Geburtsdatum stimmen?

Fotos werden ja auch erst nach Sichtung freigeschaltet. Der Support antwortet, wenn überhaupt, nur mit Textbausteinen.

Das mit dem Bilder freischalten ist auch so eine Sache: Wenn man als Mann ein Bild hochlädt, wird akribisch geprüft, ob alles den Richtlinien entspricht.

Schön und gut! Frau mit Sonnenbrille - Bild angenommen. Eine andere Frau hat in einer Bar noch eine Freundin mit drauf - Bild angenommen!

Eine Dame aus Karlsruhe hatte sich im Wald mit drei! Hunden fotografiert - Bild angenommen. Viele Frauen sind nicht einmal zu erkennen, weil die Bilder viel zu weitwinklig sind.

Bilder alle angenommen!! Die Bildfreischaltung bei Finya scheint wirklich etwas willkürlich zu sein, wenn man mal in den Foren liest.

Denn da sagen andere Männer das Gleiche Mein Problem liegt nur daran, dass die Bild-Regeln von Finya anscheinend nicht für alle gelten!

Karteileichen sind ein weiteres Problem. Fazit: Es ist nicht unmöglich, bei Finya die Liebe seines Lebens zu finden.

Aber ich selbst würde eine kostenpflichtige Singlebörse vorziehen!! Es geht mir genauso! Ich habe mühevoll und authentisch mein Profil erstellt.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Kommentar

  1. Sarisar

    Es wird ihm umsonst nicht gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« Ältere Beiträge